Das MaschinenhausWohnen im Maschinenhaus ... 

... Umbau und Sanierung eines Industriedenkmals in Mechernich: Erbaut in den Jahren 1907/08 von dem Berliner Architekten Paul Baumgarten, waren Raumaufteilung,  zum Teil auch äußeres Erscheinungsbild des Hauses Burgfey 2 durch Um- und Anbauten beeinträchtigt. In den Jahren 2015/16 wurden daher die Innenwände bis auf die statisch unbedingt notwendigen Bauteile entfernt. Eine kompakte Sanitärzone teilt nun die beiden südlichen Wohnungen in einen offenen Wohn- und Essbereich und einen geschützten Schlafbereich. Das neue Garagengebäude fasst die Zufahrt zum Gelände räumlich ein, ohne jedoch die Sicht auf das Gebäude zu verstellen. Planung und Bauleitung: Architekt Dirk Lüderwaldt, Köln. Links unter dem Vordach das Wasserrad, rechts daneben die Maschinenhalle. In dem Gebäude befinden sich drei vermietete Wohnungen, zu denen jeweils ein Garagenstellplatz mit Abstellraum, zur Erdgeschoßwohnung auch ein großer Garten gehört.

Foto: Viola Epler.